Herzlich willkommen im Fernwehbilderbogen!

 

Liebe Reise- und Fotofreunde,

Kurt Tucholsky fand „Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben“. „Lasst uns immer in den großen Traum des Lebens kleine bunte Träume weben“ wünschte sich der deutsche Dichter Jean Paul. Die Idee, hochwertige Präsentationen solcher bunten Lebens- und Reiseträume auch in Beeskow erlebbar zu machen hat 2006 zur Gründung der Reisevortragsreihe Fernwehbilderbogen geführt. Inzwischen ist dieses Projekt buchstäblich aus seinen Kinderschuhen heraus gewachsen.

Laut einer afrikanischen Weisheit „heißt Träumen, durch den Horizont zu blicken“. Dort beeindruckt die nach langjähriger Rekonstruktion ansehlich wiedererstandene BURG Storkow mit romantischen Räumlichkeiten, und es ist mir eine Freude, Sie einladen zu können, auch dort regelmäßig mit uns zu verreisen und mitzuträumen. In den vergangenen fünf Jahren und auch in diesem Winter haben viele Werbepartner und Förderer den Fernwehbilderbogen begleitet. Allen diesen Partnern, aber vor allem auch Ihnen als unserem treuen Publikum möchte ich an dieser Stelle herzlich danken und viele weitere erlebnisreiche Vortragsstunden wünschen! Die Referenten der Fernwehbilderbogen waren mit Ihren Kameras oft über lange Zeiträume auf allen Kontinenten unseres blauen Planeten unterwegs. Wir laden Sie erneut ein – schauen Sie mit uns hinter die Horizonte unserer Welt – erleben Sie das Reisen durch ferne Länder mit exotischen Kulturen und fremdartigen Landschaften sowie sportliche Ausnahmeleistungen, lassen Sie sich von einmaligen Bildern faszinieren und mit spannenden Geschichten unterhalten, denn:

„DIE GANZE WELT IST VOLLER WUNDER“. Martin Luther

Die Referenten des Fernwehbilderbogen und ich würden uns freuen, Sie im kommenden Winter in Beeskow und Storkow beim Fernwehbilderbogen begrüßen zu dürfen. Ich wünsche Ihnen und uns viel Spaß und gute Unterhaltung mit unserem Programm!

Herzlichst – Ihr

Rutker Unterschrift

 


 

Partner des Fernwehbilderbogens